Kurzbericht

65. Sitzung  // 28.05.2018

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herrn Saß und Informationen zu personellen Fragen wurde das Protokoll der 64. Sitzung mit kleinen Präzisierungen bestätigt.

Dann informierte das BGA-Mitglied Frau Heinrich aus ihrem beruflichen Verantwortungsbereich.

Es folgte ein Gespräch mit Vorsitzenden des Kreistages. Herr Saß informierte über die bisherige Arbeit des BGA und stellte einige wesentliche Projekte kurz vor. Die Fragen ,,Was erwartet die Kreispolitik vom BGA? und Was erwartet der BGA von den Fraktionen des Kreistages?" bildeten die Grundlage der Aussprache.

In der Diskussion wurde deutlich, dass die Arbeit des BGA begrüßt wurde; insbesondere die Gedenkstättenfahrten und Veranstaltungen mit Zeitzeugen seien besonders wichtig.

Nach einer ausführlichen Diskussion dankte Herr Saß den Anwesenden für ihre Teilnahme und für das Interesse an der Arbeit des BGA.

Es folgte die Vorbereitung des Parlamentarischen Abends am 09.07.2018.

Abschließend behandelte der Begleitausschuss vorliegende Anträge.

GKD 08.06.2018

gefördert vom BMFSFJ

created by

GD.png

© 2007 - 2019 - vom LAP bis PfD im LDS - 2. Förderperiode 2020 - 2024