Jugendforum
Treffen

 

17.03.2018 - Freiwillige Feuerwehr Wildau

Erneut war ich Gast beim Jugendforum der Kreisjugendfeuerwehr, das auch als Jugendforum des LAP im LDS wirkt. Wir kennen uns von vielen Treffen und Aktionen und begrüßen uns fröhlich.

Die Verantwortliche für das Jugendforum, Mandy Muschka, die auch Mitglied des Begleitausschusses ist, eröffnet die Beratung, an der insgesamt 20 Leute teilnehmen - aber die Grippewelle hatte auch hier "zugeschlagen" - es sind sonst mehr.

Herzlich wurden zwei neue junge Mitglieder im Forum begrüßt. Nicht nur die Sprecher des Jugendforums Ben und Peter, sondern auch alle anderen stellten sich ihnen vor.

Neben Berichten aus verschiedenen Gremien und einem inhaltlichen Thema stand auch die bevorstehende Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz auf der Tagesordnung.

Mit der Fahrt vom 26. bis 30. März 2018 wird die Gedenkstätten-Trilogie Dachau-Theresienstadt- Auschwitz der Jugendfeuerwehr im LDS abgeschlossen.

Diese Gedenkstättenfahrten organisiert der Kreisjugendring seit vielen Jahren für Mitgliedsverbände. Wie bei dieser aktuellen Fahrt werden diese zuweilen auch über LAP-Mittel co-finanziert.

Als ich mich von den Mädchen und Jungen und ihren jugendlichen Betreuern verabschiedete, hatte ich das Gefühl, dass alle gut eingestimmt und höchst interessiert sind. Sie wollen eine Ferienwoche nutzen, um sich mit dunkelster deutscher Geschichte zu beschäftigen.

Außerdem beriet das Jugendforum über einen Antrag auf Mittel aus dem Jugendfonds des LAP.

Am Montag, den 26. März 2018, startet der Bus nach Krakau.

 © GKD – 2018 03 17

weitere LAP-Projekte

1/7

Slideshow - KLICK vergrößert

TRÄGER:

 

Kreisjugendfeuerwehr LDS

ZEITRAUM:

17.03.2018

 

TEILNEHMER:

Mitglieder KJF LDS

von 13 bis 17 Jahre + Begleiter

© 2019 - Lokaler Aktionsplan im LDS

gefördert vom BMFSFJ

created by

  • Wix Facebook page