Kurzbericht

Klausur 119.jpg
Klausurtagung  // 17.-18.12.2018

 

Die Klausur des Begleitausschusses begann mit einer Blitzlichtrunde, an der sich alle BGA-Mitglieder beteiligten. Es erfolgte eine Rückschau auf das Jahr 2018.

U.a. wurde der parlamentarische Abend im Sommer 2018 positiv bewertet. Ebenso die Homepage und die zeitgerechte die Fertigstellung der Protokolle.

 

Die Projekte im ländlichen Region sollten wegen ihrer positiven Wirkung fortgesetzt werden.
Der Tagungsort der BGA-Sitzungen sollte - wie bereits vereinbart - flexibler gewählt werden. Umlaufbeschlüsse soll es nur im Ausnahmefällen geben.

Weiter wurden Empfehlungen zur Durchführung von Zukunftswerkstätten, Sicherheitskonferenzen oder Vernetzungen von Kommunen, unter Beachtung der Selbstverwaltung diskutiert. 

Einen breiten Raum nahmen auch die Studie "Jugend in Brandenburg 2017" und die Ergebnisse des im LAP eingerichteten Jugendfonds ein.
Weiter wurden Erkenntnisse zur Meinungsbildung im Internet diskutiert. 

Letztendlich ging es um Festlegungen für die weitere Arbeit des Lokalen Aktionsplanes im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie mit einer entsprechenden Terminplanung.

GKD Januar 2019

© 2019 - Lokaler Aktionsplan im LDS

gefördert vom BMFSFJ

created by

  • Wix Facebook page