16. und 17.01.2020 \\ BGA-Klausurtagung

Der Begleitausschuss (BGA) der Partnerschaft für Demokratie (begonnen 2007 als LAP) traf sich erneut zu einer Klausur im Jugendbildungszentrum in Blossin, die erstmalig vom Leiter der Fach- und Koordinierungstelle, Ioannis Touras, vorbereitet wurde.

Am Abend des 16.01. berieten die Anwesenden in Auswertung des Parlamentarischen Frühstücks und in Vorbereitung des nächsten Tages unter Leitung von Silvia Enders, die nach längerer Krankheit herzlich begrüßt wurde, wie die Wahrnehmung und Wirksamkeit die Partnerschaft für Demokratie im LDS erhöht werden kann.

Der Vorsitzende des BGA, Dezernent Carsten Saß, eröffnete den 2. Tag der Tagung mit Glückwünschen an Ausschussmitglied Thomas Thiele, der am 15.01. mit der Verdienstmedaille zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden war.

Nach einer Zusammenfassung des Vortages wurde neben der Information über die Grundlagen der II. Förderperiode (2020 – 2024), einem Analyseversuch zur politischen Situation im LDS über die Handlungsfelder für 2020 beraten. In bewährter Weise führte Moderator Tom Uhrig souverän durch die Tagesordnung.

Neben anderem wurde festgelegt, dass der BGA sich Erfahrungen in anderen Regionen des Landes Brandenburg anschauen und in der 2. Jahreshälfte eine gemeinsame Tagung mit dem Jugendforum und weiten Jugendvertretungen des Landkreises durchgeführt wird.

Obwohl am Rande wurden gründlich und ausführlich vorliegende Anträge behandelt.

Vielen Dank dem Jugendbildungszentrum in Blossin für die wieder sehr guten Bedingungen für die Tagung.

© GKD – 2020 01 19

gefördert vom BMFSFJ

created by

GD.png
  • Facebook

© 2007 - 2020 - vom LAP bis PfD im LDS - 2. Förderperiode 2020 - 2024